Verteidigung gegen Ordnungs-
widrigkeiten

Sie haben einen Anhörungsbogen oder einen Bußgeldbescheid von der Bußgeldstelle/Polizei erhalten? Dann kontaktieren Sie uns umgehend und wir werden die nötigen rechtlichen Schritte gegen den erhobenen Vorwurf einleiten. Wir empfehlen Ihnen dringendst sich nicht zu dem gemachten Vorwurf zu äußern!
Egal ob Ihnen ein Geschwindigkeitsverstoß, Rotlichtverstoß, Abstandsverstoß, die Nutzung eines Mobiltelefons am Steuer vorgeworfen wird, wir übernehmen Ihre Verteidigung!

Kontakt

Otto-Suhr-Allee 97/99, 10585 Berlin

030 3309140

office@ssk-anwaelte.de

 Montag – Freitag

09:00 – 13:00

14:00 – 18:00